Allgemein

12 von 12 – 12.01.2018

Hallo ihr Lieben,

da kommt auch schon der nächste Beitrag für heute, weil ja der 12. des Monats ist. Das bedeutet, dass ich euch heute 12 Bilder von meinem Tag zeige. Ich war mit Olli heute noch krank. Da er sich heute nicht so gut gefühlt hat, waren wir nur zu Hause, daher sind sehr viele Bilder von Olli enthalten. Aber schaut selbst, was wir gemacht haben.

Kurz nachdem wir aufgestanden sind, musste Olli spucken, deshalb gab es für ihn nur ein kleines Frühstück, wovon er aber fast gar nichts gegessen hatte. (1)

Während ich gegessen habe, hat Olli halt gespielt. (2)

Loki und Pepper waren zu faul rauszugehen. Sie blieben auf ihren Decken liegen und schliefen fast den ganzen Vormittag. (3)

Da André tagsüber schlafen musste, hielten wir uns die erste Zeit viel in der Küche auf. Ein Foto mit seinem Kuschi sollte ich machen. (4)

Das Zwergenkind fühlte sich am Vormittag gar nicht gut, deswegen konnte Olli einen Feuerwehrmann Sam Film gucken. Eigentlich wollte ich noch spazieren gehen, aber auch danach fühlte er sich nicht besser. (5)

In der Stube war es über Nacht kalt geworden, also musste ich erstmal den Kamin anzünden und einheizen. (6)

Olli wollte schon kurz nach 12 Uhr Mittagsschlaf machen. Freiwilliger Schlaf kommt hier eigentlich nie vor. Während Olli schlief, konnte ich das Mittagessen kochen. (7)

Zu Mittag gab es Linseneintopf mit Kartoffeln und Wienerstückchen. (8)

Nach dem Mittagsschlaf hatten wir ein ganz anderes Kind, als wir es kennen. Er war ruhig und sehr verschmust. Kuschelnd haben wir den Papa geweckt. (9)

Am Nachmittag war Olli endlich wieder er selbst. Er spielte fröhlich mit dem Papa im Kinderzimmer und ich setzte mich an die Nähmaschine. Heute ist dieses Set entstanden. (10)

Die Decken von Ollis Zelt musste ich waschen, nun konnten wir sie wieder ins Zelt legen. Das wurde auch gleich zum Kuscheln ausgenutzt. (11)

Bevor ich den Zwerg für das Bett fertig gemacht habe, musste ich Barry noch in den Bungalow bringen. Ich nutzte noch die Gelegenheit für ein paar Streicheleinheiten, denn Barry bekommt ja leider am wenigsten, weil er nicht im Haus schläft. Es hat ihm sichtlich gefallen. (12)

Zu der Aktion 12 von 12 gibt es bei Caro von Draußen nur Kännchen noch weitere Beiträge.
Habt ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Sabrina

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.