Allgemein

Ab in den Urlaub – wir sind dann mal weg

Hallo ihr Lieben,

wir befinden uns nun im wohlverdienten Urlaub. Nach 4 Jahren ist so ein schöner Sommerurlaub auch wirklich mal notwendig. Aber das wussten wir ja vor 4 Jahren, dass es bis zum nächsten Urlaub etwas dauern kann.
Verreist sind wir mit Oliver bisher noch nicht. Wir haben kurz vor seinem 1. Geburtstag 1 Nacht in Berlin verbracht und 2 Nächte an der Ostsee mit Freunden. Aber das zähle ich nicht als verreisen. Urlaub gab es daher immer nur zu Hause und das kann man ja nicht als Urlaub bezeichnen.


Für unseren Urlaub in diesem Jahr haben wir uns die beliebte Insel Mallorca ausgesucht. Ich muss gestehen, ich selbst habe noch keine andere Urlaubsinsel besucht. Mit André war ich schon 2-mal hier, beide Male im gleichen Ort. Wieder suchten wir uns diese Region aus, da uns diese schon bekannt ist und auch die Reisezeit angemessen erscheint.
Unsere Urlaubsvorbereitungen begannen schon ca. 2 Wochen vorher. Ich fing an die Sommersachen beiseite zu packen, da wir sie zu Hause eh nicht mehr brauchten. So hatte ich da schon fast alles geplant, was an Kleidung einzupacken war. Gepackt habe ich aber erst 2 Tage vor Abflug. Alles Restliche, wie z. B. Kosmetik sogar erst kurz bevor wir losgefahren sind. Das lief dann auch etwas unkontrolliert ab, daher verspätete sich unsere Abfahrt und wir hatten keinen Puffer mehr. Aber das war nicht weiter schlimm. Alles lief gut nach Plan.
Gepackt habe ich neben vielen Sommersachen auch ein paar lange Sachen. Doch leider habe ich da wieder mehr an die Männer gedacht, so dass ich nun nur eine sehr dünne Strickjacke habe, die mir für den Abend eigentlich nicht reicht.
Es ist sehr zu merken, dass dies kein Partnerurlaub, sondern ein Familienurlaub ist. An viel mehr ist zu denken und ebenso auch alles zu planen. Mit Kindern muss man ja auch an alle Launen denken und dementsprechend vorbereitet sein. Es ist zwar Entspannung, aber mit Kind doch anders. Brauchten wir früher nur daran denken, was uns Spaß macht, so überlegen wir nun, was Oliver Spaß machen würde.
Leider habe ich heute festgestellt, dass es doch keine schlechte Idee gewesen wäre, mein Buch mitzunehmen. Ich habe es zu Hause gelassen, da ich dachte, ich würde eh nicht dazu kommen, irgendwas zu lesen. Doch während die Männer heute am Strand buddelten und bauten, wäre die perfekte Möglichkeit gewesen. Nun ja, nun komme ich doch nicht voran.
Gerne würden wir jedes Jahr einen Sommerurlaub machen, auch mal woanders hin. Daher schauen wir mal, wohin es uns dann nächstes Jahr verschlägt.
Nun genießen wir erstmal den Urlaub hier auf Mallorca und saugen jeden Sonnenstrahl auf, den wir erhaschen können. Über unseren Urlaub werde ich im Anschluss berichten, was wir gemacht haben, wie das Wetter war, welche Ausflüge ich empfehlen würde.
Liebe Grüße
Sabrina

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.