Just blogging

Auch wir sind mal Fußball-Fans

Hallo ihr Lieben,

wir sind eigentlich nicht die wirklichen Sportfans, bis zur Geburt von Olli haben wir regelmäßig Formel 1 geguckt, wir haben es auch mal live an der Rennstrecke des Nürburgrings verfolgt. Eine tolle Erfahrung, die ich gerne wieder machen würde. Auch jetzt schaue ich regellmäßig die Rennen, aber sonst ist unser Interesse sportmäßig nicht sehr groß.
Aber alle 2 Jahre sind auch wir große Fußball-Fans. Wir schauen auch in der Zeit zwischen WM und EM ab und zu mal Fußball, wenn ein wichtiges Spiel ansteht. Aber zur WM und EM sind wir völlig im Fußball-Fieber. Wir schauen fast jedes Spiel, so wie es möglich ist. Dieses Mitfiebern, Angst, Spannung, Aufregung, totale Euphorie, all diese Gefühle und Emotionen werden ausgelebt.
Über die Jahre haben sich auch einige Fahnen oder andere Dekoartikel angesammelt, die gerne wieder rausgekramt werden. Gestern ging es auch endlich für Deutschland mit der EM los und wir sind bereit.
Die Stube ist geschmückt, das Kind mit Fußball-Kleidung ausgestattet und auch Mama hat neue Oberteile, damit man mit dem Sohn Partnerlook tragen kann, ist ja sonst schlecht möglich 🙂
Noch ohne Kind wurde jedes Spiel zusammen mit Freunden beim Public Viewing geguckt und in der Masse mitgefiebert, ein noch schöneres Gefühl.
Bei der WM vor 2 Jahren war ich ja hochschwanger mit Olli und wir haben die Spiele zu Hause geguckt, aber beim Finale musste unter Leuten im Biergarten mitgefiebert und nach dem WM-Sieg mitgefeiert werden.
Nun sind wir mal gespannt, was uns diese EM für tolle Erinnerungen und Momente bringt.
Auf eine schöne Europameisterschaft.
Liebe Grüße
Sabrina

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

1 Kommentar

  1. Hoffen wir aufs Beste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.