DIY

DIY-Idee zu Weihnachten

Werbung für Marken und Verlinkungen

Hallo ihr Lieben,

Weihnachten steht ziemlich bald bevor und auch schon die ersten beiden Adventssonntage sind vorbei. Daher ist dieser Beitrag eigentlich schon ein bisschen spät, aber vielleicht ist es ja noch eine Idee für die anderen 2 Adventssonntage oder für nächstes Jahr.

Die letzten Jahre hatte ich immer einen schicken Adventskranz gekauft, möglichst in lila, da es meine Lieblingsfarbe ist. Doch am Ende ärgerte ich mich immer darüber, dass das Kerzenwachs überall hingelaufen und das Tannengrün vertrocknet war, sodass ich ihn wegschmeißen musste.

Für dieses Jahr hatte ich mir fest vorgenommen, etwas zu basteln, was viele Jahre halten wird. Wie ich das gemacht habe, möchte ich euch heute zeigen.

Was ihr braucht:

Wie wird’s gemacht:

  • Das Adventstablett habe ich mir vor ein paar Wochen bei Kaufland gekauft. Dort war es für rund 10 € im Angebot. Ich habe euch ein ähnliches Produkt oben von Amazon verlinkt.
  • Bei der Wahl der Kerzen habe ich mich für hübsche Kerzen mit den jeweiligen Zahlen der Adventssonntage entschieden.

  • Das künstliche Tannengrün wird mithilfe des Heißklebers am Rand und in der Mitte des Tabletts angeklebt.

  • Die Kiefernzapfen werden mit Glitterspray eingesprüht und müssen ca. 15 Minuten trocknen. Bei Bedarf kann dies wiederholt werden.

  • Im Anschluss werden alle Deko-Artikel mit der Klebepistole angeklebt.

  • Zum Schluss die Deko-Kette um den Kranz legen und evtl. mit Deko-Sternen festkleben.

Fertig ist das gute Stück. Es ist ebenso auch eine tolle Geschenkidee.

Euch noch eine schöne Adventszeit.

Liebe Grüße

Sabrina

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.