Allgemein

Meine Freitagslieblinge – 28.04.2017

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder ein paar Freitagslieblinge für euch. Meine letzten Freitagslieblinge sind ja schon ein paar Wochen her. Ich werde auch dabei bleiben, die Freitagslieblinge nur einmal im Monat zu posten, denn manchmal fällt es mir schwer Zeit zum Lesen zu finden, daher habe ich dann öfter gar kein Buch oder Inspiration. 
So komme ich dann mal zu den aktuellen Lieblingen:
1. Meine Lieblingslektüre der Woche:
Ich habe dieses Buch von Giovanna Fletcher schon vor Jahren angefangen zu lesen, aber ich habe es nie geschafft zu Ende zu lesen. Das habe ich mir jetzt aber vorgenommen. Ich kann mich noch gut an alles erinnern, daher fällt es mir nicht so schwer, wieder reinzukommen. Ich möchte nun endlich wissen, wie das Buch weitergeht, da ich gerne solche romantischen Geschichten lese.

Außerdem hat Giovanna Fletcher noch weitere Bücher geschrieben, die mich auch sehr interessieren.


2. Mein Lieblingsessen der Woche:
Am Wochenende gab es Andrés Lieblingsessen und davon habe ich am Montag noch die Reste gegessen. Ich hatte keine Pommes mehr, aber noch Nudeln übrig und das war auch sehr lecker.
3. Mein Lieblingsmoment mit dem Kind:
Der Zwerg heute Nachmittag bei seiner Lieblingsbeschäftigung. Draußen spielen, arbeiten und Papa nachmachen. Echt süß.
4. Mein Lieblingsmoment für mich:
Am Dienstag wurde Olli von der Oma bei den Tageseltern abgeholt, also hatte ich ein bisschen Zeit für mich. Nachdem ich etwas am Blog geschrieben habe und habe ich mir ein wenig Zeit in der Badewannde mit einer Maske gegönnt.

5. Meine Lieblingsinspiration der Woche:
Heute Morgen habe ich den Blogpost von Sarah von Heldenhaushalt gelesen. Sie hat gestern über den Druck beim Bloggen geschrieben. Ich fand den Beitrag so gut geschrieben, weil man dann auch mal sieht, wie es anderen Bloggern so geht. Natürlich schreibt man ja auch, weil man schon irgendwie möchte, dass es einer liest und mir geht es da auch immer so, dass ich mich total freue, wenn viele auf dem Blog waren.
Das war’s dann erstmal wieder. Andere Beiträge dazu sind auf BerlinMitteMom zu finden.
Euch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
Sabrina
Mehr von Zwergenkinderstübchen findet ihr auf Instagram und Facebook.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

2 Kommentare

  1. In Deutschland gibt es doch auch sicher linkys wo du mit machen kannst. So bekommst du mehr Besucher und benutze Twitter. Ganz wichtig. Ohne social media läuft nix. Von Facebook bekomme ich eher wenig.

    1. SabrinaRanzow1987 says:

      ja schon, aber es zu finden dauert so. es muss ja auch irgendwie passen. ich nutze ja viele social media, aber irgendwie will es immer noch nicht mehr werden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.