Allgemein

Meine Freitagslieblinge – 28.10.2016

Hallo ihr Lieben,

heute ist bei mir mal „verkehrte Welt“. 🙂 Wie ich ja in meinem gestrigen Beitrag schon kurz erwähnte, haben unsere Tageseltern Urlaub und ich hatte daher den Vormittag über frei und musste am Nachmittag arbeiten. Heute teile ich mal wieder meine 5 Freitagslieblinge mit euch.

1. Meine Lieblingslektüre der Woche:
Hierbei handelt es sich nicht wirklich um eine Lektüre, also kein Buch zum Lesen. Aber ich stehe total auf Kalender und habe mir diese Woche gleich 2 neue gekauft, einen kleinen Taschenkalender für unterwegs in lila, so süß und einen Partnerkalender für die Küche von Sheepworld. Den kaufe ich schon seit Jahren, der ist immer so niedlich und super für unsere Aufgaben und Termine. Ich kaufe jetzt auch immer den Familienkalender von Sheepworld. Aber wie das so ist, manchmal brauchen Männer mehrere Hinweise für Termine oder so. Außerdem sind die Sticker vom Partnerkalender immer so toll.

2. Mein Lieblingsessen der Woche:
Olli und ich waren heute in Neubrandenburg im Kornhus frühstücken und da habe ich uns ein englisches Frühstück bestellt. Rührei, kleine Würstchen, Bacon und baked beans. Hmmm, lecker. Oliver hat ein bisschen was vom Rührei und ein Würstchen abbekommen und dazu noch eine Toaststulle mit Nutella. Der Rest war für mich. Ich kann mich noch an unseren letzten Urlaub auf Mallorca erinnern, da gab es das jeden Morgen beim Frühstücksbüffet und ich habe es eine Woche lang jeden Tag gegessen. Am Ende habe ich im Urlaub 3 kg zugenommen. 🙂

3. Mein Lieblingsmoment mit dem Kind:
Dabei handelt es sich um das oben erwähnte Frühstück von heute Morgen. Er hat sich sehr gut benommen und gut gegessen. Zum Ende hin wurde es nur etwas anstrengender, da es voller wurde und sich von allem ablenken ließ und ihm dann schnell langweilig wurde.

4. Mein Lieblingsmoment für mich:
Einen wirklichen Moment für mich hatte ich diese Woche nicht. So ist es im Alltag halt, es gab in dieser Woche einiges zu tun.


5. Meine Lieblingsinspiration der Woche:
Am Sonntag wollten wir eigentlich diese 3 Kürbisse schnitzen, haben das dann aber aufgrund von fehlender Motivation verschoben. Morgen sind sie dann aber dran. Da kommt mir der Beitrag von Glucke und so wegen der geschnitzten Kübisse gerade recht.
Übrigens habe ich André beauftragt ein Foto von den Kürbissen zu machen, weil ich nicht rausgehen wollte, zu kalt und nass. Das kam als erstes:  🙂 
Das war mal wieder ein kleiner Einblick in meine Woche.
Auf BerlinMitteMom sind wieder weitere Freitagslieblinge zu finden.

Liebe Grüße
Sabrina
Ähnliche Beiträge:

You may also like...

2 Comments

  1. Haha der Andre macht aber böse Sachen. Na dann mal aufs ans schnitzen. Unsere sind fertig.
    Das englische Frühstück sieht sehr lecker aus. Da fehlt noch Champignons und white and black pudding. 😉

    1. SabrinaRanzow1987 says:

      Das kenne ich so gar nicht. Aber es war so schon lecker genug 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.