Lifestyle

Meine Frühlings-Bucket-List

Hallo ihr Lieben,

gestern war es soweit, der kalendarische Frühlingsanfang war gekommen. Obwohl schon länger tagsüber frühlingshafte Temperaturen herrschen und es eh nicht richtig winterlich war, bin ich total eingefahren, was die Jahreszeiten angeht. Erst jetzt lasse ich den Frühling wirklich Frühling sein und bin gewillt, den Zwerg auch mit einer dünneren Jacke nach draußen zu lassen, wenn die Temperaturen stimmen.

Die Tage werden länger und heller und bieten wieder viel mehr Möglichkeiten für drinnen und draußen. Auch bin ich hoch motiviert, etwas in unserem Haus zu verändern. Darum habe ich mir für diesen Frühling eine Liste erstellt mit Aktivitäten, die ich unbedingt entweder alleine oder mit meiner kleinen Familie machen will.

Soweit das in der nächsten Zeit möglich ist. Es ist für mich schon irgendwie etwas komisch, diesen Beitrag zu veröffentlichen, denn ich plane diese Liste seit Anfang des Jahres. Immer wieder habe ich mir eine Idee notiert. Doch nun ist es ein ganz eigenartiger Beigeschmack zum Start des Frühlings und zwar die Corona-Krise. Etwas was wir so noch nie miterlebt haben, eine Art des Ausnahmezustandes, den der Großteil wahrscheinlich noch nie kennengelernt hat. Dennoch möchte ich das Beste aus der kommenden Zeit und aus dieser schönen Jahreszeit machen. Denn der Frühling ist auch immer ein kleiner Neustart der Natur. Alles blüht und es ist farbenfroh, sodass das nur für gute Laune sorgt. Egal ob drinnen oder draußen.

Die Punkte möchte ich gerne mit euch teilen, denn alles, was ich schriftlich festhalte, ist für mich erst so richtig von Wichtigkeit. Am Ende des Frühlings werde ich ein Resümee ziehen, welche Punkte ich abhaken kann.

  • Frühjahrsputz
  • Terrasse aufräumen und schön machen
  • Blumen pflanzen
  • Das Haus mit schönen Blumensträußen schmücken
  • Drinnen und draußen für Ostern schmücken
  • Schränke sortieren und ausmisten
  • Ollis Zimmer umgestalten
  • Mein Fahrrad neu gestalten
  • Mein Auto richtig sauber machen
  • Friseurbesuch
  • Luftige Sachen tragen in schönen Frühlingsfarben
  • Blumenfelder besuchen
  • Mit einem Tretboot fahren
  • Eine Partie Minigolf spielen
  • Einen Spaziergang im Regen mit Gummistiefeln machen
  • Inlineskates fahren
  • Badminton spielen
  • Regelmäßige Fahrradtouren
  • Picknick machen
  • Einen regionalen Markt besuchen
  • Ostereier bemalen
  • Osterdeko mit Olli basteln
  • Passend zu Ostern und Frühling backen
  • Einen Blumenkranz binden
  • Osterbrunch veranstalten (soweit es wirklich umsetzbar ist…)

Vielleicht könnt ihr euch ein paar Ideen für die nächste Zeit aus meinem Beitrag nehmen oder lasst mich einfach so wissen, was ihr gerne im Frühling macht.

Liebe Grüße

Sabrina

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

2 Kommentare

  1. sagt:

    Das ist wirklich eine interessante Liste. Ich hoffe, dass du alles schaffst was drauf steht.
    Liebe Grüße
    Luisa von http://www.allaboutluisa.com/

    1. Sabrina sagt:

      Ich hoffe auch, dass ich vieles davon umsetzen kann in den nächsten Monaten.
      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.