Kochen Rezepte

Rezept – Bauerntopf

Hallo ihr Lieben,

es ist mal wieder Zeit für ein neues Rezept, welches ich schon zu Silvester ausprobiert habe und bei allen, außer Olli, sehr gut ankam – der Bauerntopf. Gerade die Tage habe ich es mal wieder gekocht und finde es so lecker, da möchte ich das Rezept doch auf jeden Fall mit euch teilen.

Zutaten:

  • 1 EL Pflanzencreme
  • 2 Schalotten
  • Wasser
  • 500 g gemischtes Hack, fettreduziert
  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • 500 g passierte Tomaten
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 3 – 4 Lauchstangen
  • 1 Dose Möhren
  • 1 Dose Mais
  • 1 TL Gewürzmischung Vegeta
  • 5 EL Ketchup, light
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Petersilie

So wird’s gemacht:

  1. Schalotten schälen, klein schneiden und in der Pflanzencreme anbraten.
  2. Gehacktes und 250 ml Wasser in den Topf geben und das Fleisch garen.
  3. Kartoffeln schälen und klein schneiden. Sobald das Fleisch durch ist, die Kartoffeln dazugeben.
  4. Als Nächstes kommen die passierten Tomaten und weitere 250 ml Wasser dazu.
  5. Mit Gemüsebrühe würzen.
  6. Lauchstangen waschen  und klein schneiden. Die Lauchstücke und 250 ml Wasser in den Topf geben, alles für 10 Minuten zugedeckt kochen lassen. Hin und wieder umrühren.
  7. Danach Möhren und Mais abtropfen und hinzufügen.
  8. Zum Schluss mit Ketchup, Vegeta, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Petersilie würzen. Alles gut verrühren und noch einmal aufkochen lassen.

Fertig ist ein super leckeres Gericht.

Liebe Grüße

Sabrina

 

You may also like...

2 Comments

  1. Ich mache meinen mit Knorr Tuetchen lol

    1. Sabrina says:

      Ich will versuchen, ohne das alles zu kochen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.