Kochen Rezepte

Rezept – Kasseler-Gulasch

Hallo ihr Lieben,

Kasseler und Sauerkraut gehören einfach zusammen. Am liebsten esse ich Kasseler-Gulasch. Das ist schnell gemacht und sehr lecker. Das Rezept ist auch sehr passend zur kalten Jahreszeit, da esse ich gerne etwas deftiger, aber gesund sollte es sein. Dieses Gericht kommt zwar bei dem Zwergenkind überhaupt nicht gut an, dafür aber beim Papa und mir umso mehr.

Zutaten:

  • 1 EL Pflanzencreme
  • 2 Schalotten
  • ca. 500 g Kasseler-Minutensteaks
  • 2 EL Mehl
  • 1 l Wasser
  • 4 Kartoffeln
  • 350 g Sauerkraut
  • 4 TL Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe

So wird’s gemacht:

  1. Schalotten schälen und klein schneiden. In der Pflanzencreme anbraten.
  2. Kasseler-Scheiben in Stücke schneiden und ebenfalls anbraten.
  3. Mehl und Wasser dazugeben.
  4. Kartoffeln und Sauerkraut im Topf mitkochen.
  5. Würzen mit Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und Petersilie.
  6. Alles bei mittlerer Stufe kochen lassen bis die Kartoffeln gar sind.

Das Rezept reicht für ca. 4 Portionen.

Liebe Grüße

Sabrina

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.