Backen Rezepte

Rezept – Saftiger Zitronenkuchen

Hallo ihr Lieben,

heute soll es mal wieder ein Backrezept geben und zwar für einen saftigen Zitronenkuchen. Ich habe mich für die Kastenform entschieden, aber das geht natürlich auch mit einer runden Backform.

Zutaten:

  • 6 Bio-Zitronen
  • 150 g Zucker
  • 300 g Margarine
  • 6 Eier
  • 3 TL Backpulver
  • 300 g Weizenmehl
  • Zitronensaft
  • 150 g Puderzucker

So wird’s gemacht:

  1. Die Zitronen waschen und von 3 Zitronen die Schale abreiben. Alle 6 Zitronen auspressen und den Saft  in einem Messbecher auffangen, ggf. noch mal sieben, falls man kein Fruchtfleisch im Teig möchte.
  2. Zucker und Margarine in einer Schüssel verrühren.
  3. Ein Ei nach dem anderen dazugeben.
  4. Backpulver und Weizenmehl in einer Schale vermengen, in den Teig sieben und unterrühren.
  5. 250 ml Zitronensaft dazugießen und alles zu einem Teig verrühren.
  6. Den Backofen auf 180°C vorheizen und die Backform einfetten.
  7. Den Teig in die Backform geben und den Kuchen etwa 40 – 45 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen.
  8. Den Kuchen richtig auskühlen lassen.
  9. Puderzucker mit 3 EL Zitronensaft vermischen.
  10. Im Anschluss den Zuckerguss auf dem Kuchen verteilen. Ich mache das quasi in Schichten, damit es gut deckt.
  11. Den Kuchen im Kühlschrank gut aushärten lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken und lasst es mich ruhig wissen, wenn ihr ihn ausprobiert habt.

Liebe Grüße

Sabrina

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

1 Kommentar

  1. […] jeder eine Stunde für sich hatte, haben wir gemeinsam den Zitronenkuchen für den Nachmittag […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.