Familienleben Wochenende in Bildern

Unser Wochenende in Bildern – 01./02.03.2020

Hallo ihr Lieben,

ihr kennt es ja mittlerweile, mein wöchentlicher Post zum Wochenende, eine Aktion vom Blog Großeköpfe. Daher steige ich auch gleich ein.

Samstag:

Etwa 07.30 Uhr war die Nacht vorbei. Die Nacht zu Samstag war ein Graus. Nach 1,5 Stunden Schlaf wurde ich durch das Wimmern von Olli wach. Er hatte so starke Bauchschmerzen, dass er nicht wieder einschlafen konnte. Das zog sich so ungefähr 2,5 Stunden. Danach haben wir bis zum Morgen durchgeschlafen. Am Ende kam ich aber nur auf etwa 4,5 Stunden Schlaf.

Die Bauchschmerzen waren am Morgen besser, der Appetit aber nicht vorhanden.

Ich hing aufgrund der Müdigkeit etwas durch, erledigte aber trotzdem ein paar Aufgaben. Außerdem hatte ich zum Mittag Schichtkohl geplant. Ab und zu muss ich ja auch mal was Aufwendiges kochen, obwohl ich es hasse.

Zum Kaffee habe ich uns noch Muffins/Cupcakes gebacken.

Außerdem brauchte ich unbedingt mal eine kleine Pause in der Badewanne. Aber so alleine war ich nicht. Olli kam mich öfter besuchen.

Später am Abend, nachdem Olli eingeschlafen war, machte ich es mir auf der Couch bequem und schaute noch eine Serie an. Mein Freund war mit anderen Freunden im Kino.

Sonntag:

Obwohl Olli schon kurz nach 05.00 Uhr wach war, konnte er noch mal für gute 2 Stunden einschlafen. Beim Frühstück waren seine Augen größer als sein Appetit.

Als ich den Sonnenaufgang gesehen hatte und sah wie schön die Sonne strahlte, habe ich Olli sofort zu einem Spaziergang motiviert. Also ab aufs Feld und dort mussten wir aufpassen, dass wir nicht im Matsch ausrutschen.

Wieder zurück auf unserem Grundstück bewunderte ich meine wachsenden Frühblüher.

Zum Mittag gab es Reste.

Auch am Nachmittag waren wir noch mal spazieren.

Danach war natürlich Badezeit.

Viel zu schnell verging auch dieses Wochenende. Es war eher ein ruhiges Wochenende und nur wenig erholsam, aber wenn 2 von 3 angeschlagen sind, ist es eher ein faules Wochenende.

Da es dem Zwerg und mir auch heute nicht besser geht, waren wir beim Arzt und haben nun erst einmal ein paar Tage zum Ausruhen.

Euch wünsche ich eine schöne Woche.

Liebe Grüße

Sabrina

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.