Familienleben Wochenende in Bildern

Unser Wochenende in Bildern – 01./02.05.2021

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich jetzt ein paar Wochen lang das Wochenende in Bildern ausgesetzt habe, da ich unsere Wochenenden einfach nicht spannend genug fand und mir auch irgendwie die Zeit zum Schreiben fehlte, möchte ich dieses Wochenende mal wieder in Wort und Bild festhalten. Obwohl auch dieses Wochenende nicht gerade spannend war. Der Beitrag ist Teil der wöchentlichen Aktion vom Blog Großeköpfe.

Samstag:

Die Nächte sind zunehmend unruhig und von einigen Unterbrechungen bestimmt. Daher bin ich froh, wenn wir etwas länger schlafen. Kurz vor 08.00 Uhr sind wir zum Frühstücken aufgestanden.

Am Vormittag war ein bisschen Wäsche fällig.

Zum Mittag gab es Reis mit Mischgemüse und Hähnchen.

Bevor wir für einen Spaziergang nach draußen gegangen sind, habe ich auf der Couch noch mal ein bisschen Kraft getankt.

Einen kleinen Snack für jeden von uns gab es auch dazu.

Den Spaziergang haben wir zum Wald in der Nähe gemacht. Dort haben wir ein schönes Plätzchen gesucht, denn ich wollte unbedingt noch eine Fotoidee umgesetzt haben. Bei Instagram könnt ihr ein Foto davon sehen.

Der Zwerg hat in der Zeit den Wald unsicher gemacht.

Am Abend haben wir die Reste vom Mischgemüse gegessen.

Sonntag:

Bis kurz nach halb 9 haben wir geschlafen und trotzdem fühlte ich mich nicht ganz erholt.

Vormittags wurde gespielt und der Zwerg hatte keine Lust sich fertig zu machen.

Für unser Mittagessen habe ich mal was ausprobiert. Es gab Nudeln mit Garnelen in Gemüsesauce.

Den Nachmittag haben wir ziemlich faul verbracht. Der Papa hat sich für die kommende Nachtschicht ausgeruht und auch ich brauchte eine kurze Mittagsruhe. Außerdem hat es am Nachmittag ständig geregnet, sodass wir nicht unbedingt nach draußen wollten.

Ratz fatz war auch schon abends und es gab Fish & Chips.

Damit ging das 1. Mai-Wochenende zu Ende und es geht in die neue Woche. Kommt gut durch den Montag.

Liebe Grüße

Sabrina

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.