Familienleben Wochenende in Bildern

Unser Wochenende in Bildern – 01./02.06.2019

Unbezahlte Werbung wegen Ortsnennung

Hallo ihr Lieben,

endlich ist er da, der Juni. Ach wie schön und der schönste Monat des Jahres bringt auch endlich den lang ersehnten Sommer mit sich. An unserem Wochenende haben wir einiges erlebt.

Samstag:

Der Tag begann nach unserem Besuch bei einer Hochzeit im Ferienhaus in Warnemünde. Während die Männer noch etwas geschlafen hatten, habe ich schon mal Frühstück gegessen.

Zum Kindertag hatten wir einen Ausflug zum Karls Erdbeerhof in Rövershagen geplant. Nach einer kurzen Spielrunde haben wir leckere Burger zum Mittag gegessen.

Nachdem auch Tante, Cousin und Cousine angekommen waren, starteten wir mit den Unternehmungen. In der Raupenbahn hatten wir auf jeden Fall unseren Spaß.

Da wir Tagestickets für die Kinder und mich gekauft hatten, wollten wir das auch so gut wie möglich nutzen, daher war der fliegende Kuhstall dran.

Bei den Hüpfburgen habe ich die meisten Bilder geschossen. Die Kinder hatten dort eine Menge Spaß. Auf die größte Burg musste erstmal geklettert werden.

Oben angekommen, sind alle kräftig gesprungen. Olli fand es lustig, wie er sitzend gehüpft ist, wenn die anderen gesprungen sind. Im Hintergrund sprangen die Cousine und der Papa.

Nach einem heftigen Tag machten wir uns auf den Heimweg. Da gab es erstmal Abendbrot.

Zum Kindertag hatten wir noch eine kleine Überraschung. Über das Lego-Set freute Olli sich sehr.

Sonntag:

Geweckt wurde ich mal nicht vom Kind, sondern von den Katzen. Da es schon nach 08.00 Uhr war, hatten die Katzen keine Lust mehr drinnen zu bleiben. Wow, der Zwerg hatte wohl einiges an Schlaf nachzuholen. Noch bevor ich das Frühstück vorbereitet hatte, war auch Olli wach.

Da der Vormittag spät begann, war er auch viel zu schnell vorbei. Zum Mittag gab es Chili-con-Carne-Auflauf.

Während die Männer ihre Mittagsruhe hielten, war ich draußen, bewaffnet mit Kamera und Gießkanne. Die Pfingstrosen blühen wunderschön.

An unserer Grillhütte habe ich ein Wespennest entdeckt.

Am Nachmittag waren wir wieder mit dem Fahrrad unterwegs. Zwischen den Dörfern halten sich oft die Störche auf den Feldern auf. Dieses Mal haben wir sie erwischt. Zum Glück hatte ich auch das große Objektiv mit.

Beide Störche waren auf Futtersuche.

Unterwegs sah alles so schön aus. Diese Farben. Ich liebe das Dorfleben.

Es war so warm, da brauchten wir ein paar Trinkpausen. Ich hatte noch ein paar schöne Fotomotive ausgeguckt, doch leider war mein Akku leer. Daher gibt es vom restlichen Abend keine Bilder mehr.

Nun geht es nach dem langen Wochenende morgen wieder mit dem Alltag weiter. Ich bin da eigentlich ganz froh drüber, ich bin ein absolutes Gewohnheitstier und die Routine gefällt mir am besten. Es gibt noch weitere Wochenenden in Bildern auf dem Blog Großeköpfe.

Habt einen schönen Start in die Woche.

Liebe Grüße

Sabrina

You may also like...

2 Comments

  1. Also den Erdbeerhof müssen wir auch wohl dann in Angriff nehmen. Das wird meinen sicher auch gefallen. Ich hoffe ihr habt auch ordentlich schön Erdbeeren mitgenommen.

    1. Sabrina says:

      Ja genau, der ist einen Besuch wert. Klar, wir haben 1 kg Erdbeeren gekauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.