Allgemein

Unser Wochenende in Bildern – 01./02.07.2017

Hallo ihr Lieben,

wieder ist das Wochenende zu schnell vergangen und ich kam zu weniger Schlaf als in der Woche. Warum das so ist, könnt ihr jetzt lesen.

Samstag:
Am Vorabend waren wir alle erst spät im Bett, daher haben wir bis kurz vor 8 geschlafen. Wir blieben noch ein bisschen im Bett liegen.

Frühstück gab es erst kurz vor 9.

Nachdem ich die Maschinen angestellt hatte, zog ich meine Sportsachen an und holte ein wenig Sport nach.

Zum Mittag gab es eine Art Chili (hier findet ihr das Rezept zu Chili mal anders).

Für Olli war es an der Zeit für einen Mittagsschlaf mit seinem Kuschi. Vorher hat er noch ein wenig mit seinem sprechenden Teddy gespielt.

Später am Nachmittag machte ich mich noch für den Abend hübsch.

Ich traf mich zum Abendessen mit 2 Freundinnen. Es gab leckeres Buffet beim Chinesen und wir konnten mal wieder über alles ausführlich quatschen. Solche Mädelabende tun immer richtig gut.

Sonntag:
Leider wurde es etwas spät und obwohl wir bis kurz vor 8 geschlafen hatten, war es einfach zu wenig Schlaf. Der Erste, der mir entgegenkam, als ich aus dem Schlafzimmer gehen wollte, war Loki.

Wir brauchten alle ziemlich lange, um in Gang zu kommen. Um 10 lief Olli noch in Schlafsachen rum und ich ebenfalls.

Draußen wurde fleißig gemäht und Oliver schaute zu.

Der Zwerg hatte sich Hefeklöße gewünscht, also erfüllte ich ihm den Wunsch. Ein einfaches und schnelles Essen. Super für mich. Ich musste nicht kochen.

Während Olli schlief, versuchte auch ich ein wenig zu schlafen, aber so richtig wollte es nicht klappen, aber ich fühlte mich trotzdem ein bisschen besser.

Mit langweiligen Haushaltsbildern verschone ich euch dieses Mal. Der Abend endete wie jeden Sonntag. Hier sind meine Duschutensilien.

Das Bettchen ruft schon ein wenig nach mir. Euch schon Mal eine gute Nacht.
Auf Geborgen Wachsen gibt es noch mehr Wochenenden in Bildern anderer Blogger.

Liebe Grüße
Sabrina

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.