Allgemein

Unser Wochenende in Bildern – 05./06.11.2016

Hallo ihr Lieben,

schon wieder ist es Sonntagabend, kurz vor 20 Uhr. André hat Olli gerade ins Bett gebracht und Oliver ist total unruhig, da er schon ein paar Tage Schnupfen hat. Den Beitrag werde ich nur vorbereiten, da ich starke Kopfschmerzen habe und leider habe ich am Wochenende nichts geschrieben, denn gestern Abend war ich zu müde und heute beim Mittagsschlaf habe ich nicht geschafft schon was vorzubereiten. Aber los geht’s beim Samstag.
André musste Samstag wieder ganz früh aufstehen und den Vormittag über arbeiten. Oliver hat mir quasi „Ausschlafen“ gegönnt. Gegen 07:45 Uhr wurden wir wach und wir haben uns was angezogen und dann dann auf den Weg in die Küche zum Frühstück gemacht.

 

Am Vormittag hat es die ganze Zeit geregnet, daher wurde dann der Vormittag nur für den Haushalt genutzt, Spüler, Wäsche, Staub saugen. All dies mit tatkräftiger Unterstützung. Obwohl ich echt begeistert bin wie schön Olli auch mal alleine spielt ohne, dass ich die ganze Zeit dabei sitzen muss. Es wird immer besser, er wird halt ein großer Junge. 🙂 Auch die Katzen waren bei uns in der Stube, da ich nicht mitansehen konnte, dass sie bei dem blöden Wetter draußen sind.

 

Als ich Olli dann zum Mittagsschlaf hingelegt habe, kamen Andrés Eltern bei uns an, da er und sein Papa unsere Zaun angebaut haben. Langsam nimmt alles wieder mehr und mehr Gestalt an.
Als ich Olli geweckt habe, hat er gleich nach seinem Papa gefragt und ich habe dann mit ihm aus dem Fenster geguckt. Da war er dann fast eine halbe Stunde nicht wegzukriegen.

 

Nach dem Kaffee hat Olli mir schnell dabei geholfen die Waschmaschine anzustellen und dann haben wir uns warm angezogen und sind rausgegangen, aber es wurde schnell dunkel und es war ungemütlich und fing immer wieder an zu regnen. Also überhaupt kein schöner Tag.
Nach dem Olli im Bett war, haben wir noch einen Film angemacht, aber das Ende habe ich dann verschlafen, da ich so müde war.
Der Sonntagmorgen begann wieder früher. Oliver hat dann aber super ein wenig in seinem Zimmer gespielt und ich habe im Bett noch ein wenig geruht und gelesen und habe mich dann rechtzeitig angezogen, um die Katzen zu versorgen und unser Frühstück zu versorgen.

 

Während ich das Chaos an einer Seite der Küche beseitigte, sorgte Oliver auf der anderen Seite für neues Chaos.


Nachdem ich mich um die Wäsche gekümmert hatte, haben Olli und ich wieder ein bisschen gesungen. Er kann schon viele Textpassagen singen. Besonders gut klappt „Bruder Jakob“. Hoffentlich kann er später mal viel besser singen als der Papa. 🙂

Die Männer sind dann nochmal für eine Stunde bis zum Mittagessen rausgegangen, damit Olli noch ein wenig Bewegung bekommt und ich habe das Essen gekocht und Fotos für Instagram gemacht. 🙂

 

Während Olli dann Mittagsschlaf machte stand für André mal wieder der Haarschnitt an.

 

Am späten Nachmittag haben wir uns dann nochmal auf den Weg in die Stadt gemacht, da im Center verkaufsoffener Sonntag war und wir noch ein paar Dinge brauchten. Da war ein Karussell aufgestellt, mit dem Olli sich dieses Mal aber nicht getraut hat zu fahren und es gab umsonst Zuckerwatte. Oliver wollte nichts, André auch nur ein bisschen – mehr für mich. 🙂

Abendbrot haben wir uns dann mal wieder bei Burger King geholt. Oliver lief gleich zur Spieleecke und da haben wir auf Papa gewartet. Nach dem Abendbrot hat der Papa dann das Baden und Vorlesen übernommen.

 

 

Unsere Wochenenden sind jetzt doch ziemlich ruhig, aber das wird sich aufgrund von anstehenden Geburtstagen diesen Monat dann auch schnell wieder ändern. 🙂
Auf Geborgen Wachsen sind wieder noch weitere Berichte zu finden.
Habt einen schönen Start in die Woche.

Liebe Grüße
Sabrina
Ähnliche Beiträge:

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

1 Kommentar

  1. Hattet ihr doch ein schoenes Wochenende. Ich kenne das mit den Beitraegen vorbereiten. Seit dem wir hier eingezogen sind, bin ich noch nicht wirklich zum bloggen bekommen. Wie du ja weisst, poste ich ja fast jeden Tag was aber am Abend bin ich dann immer zu muede. Und Chloe hat gerade einen Husten (Mal wieder)
    Ich finde es lustig, dass Olli und Matthew den gleichen Haarschnitt haben. 🙂 Die deutschen Jungen halt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.