Familienleben Wochenende in Bildern

Unser Wochenende in Bildern – 06./07.02.2021

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr seid gut in die neue Woche gestartet und habt den Montag erfolgreich hinter euch gebracht. Ein weiteres Wochenende liegt hinter uns, wie schnell das doch immer geht. Eine Liste ähnlicher Beiträge gibt es auf dem Blog Großeköpfe.

Samstag:

Schon kurz nach halb 8 sind wir mit einem süßen Frühstück in das Wochenende gestartet.

Bevor ich das Mittagessen gekocht habe, war noch Sport angesagt. Denn in den letzten Wochen war ich in der Woche nicht zu 100 % diszipliniert.

Zum Mittag gab es Milchreis mit Erdbeersoße.

Während die Männer in der Mittagsruhe ihr Ding gemacht haben, habe ich die Zeit zum Duschen und Haarewaschen genutzt.

Darum hatte ich auch keine Zeit zum Backen. Mein Snack am Nachmittag war Schoko-Müsli mit Joghurt.

Am späten Nachmittag wollte ich eigentlich kochen, aber es gab eine Planänderung. Wir sind in die Stadt gefahren für kleine Einkäufe. Wir hatten richtig Lust mal wieder Essen zu gehen, ist ja leider nicht drin. Also haben wir was vom Griechen geholt.

Sonntag:

Der Zwerg hat bis kurz vor 8 Uhr geschlafen. Das hat sich gut angefühlt. Da gab es erst mal Frühstück.

Schnell war auch der Mittag gekommen. Es gab Wikingertopf.

Am Nachmittag waren wir so richtig faul. Ich habe mich etwas auf der Couch ausgeruht. Später war natürlich Badetag und während die Männer in der Wanne waren, habe ich mich der Wäsche gewidmet.

Zum Abendbrot gab es Hot Dogs.

Es zeigt sich, dass unser Wochenende ziemlich ruhig war und da hatte die Eiseskälte einen großen Anteil dran. Gegen ordentlich viel Schnee in den nächsten 2 Wochen für die Winterferien habe ich nichts, aber danach darf der Frühling sich langsam zeigen.

Macht euch eine schöne Woche.

Liebe Grüße

Sabrina

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.