Allgemein

Unser Wochenende in Bildern – 07./08.01.2017

Hallo ihr Lieben, 

schon ist es wieder vorbei da geliebte Wochenende und wir
haben das Gefühl von Ausruhen war irgendwie keine Spur. Die Kälte und das
schlechte Wetter tragen auch nicht unbedingt zu einer Topmotivation bei.
Samstag:
Das Zwergenkind wird gegen halb 8 wach und möchte
spielen. Wir lassen ihn in seinem Zimmer spielen und liegen noch etwas im Bett,
um langsam wach zu werden.

Danach gibt es Frühstück und danach steht ein wenig
Haushaltsarbeit für mich an und die Männer machen sich fertig, da der Mann des
Hauses sich kurzfristig für den Kauf eines neuen Fernsehers entschieden hat.

 

Ich packte meine Sachen, da ich mit meiner Freundin nach
dem Mittag einen Ausflug über Nacht zu einer anderen Freundin machen wollte. Zur
Mittagszeit entschieden wir uns aber gegen die Reise, da uns das Wetter einen
Strich durch die Rechnung machte. Also packte ich alles wieder aus.
Zum Mittag gab es für uns Fast Food von McDonalds und ein
Kindergericht für den Zwerg.
Nach dem Mittagsschlaf machten wir uns auf den Weg in die
Stadt und feierten mit Andrés Tante ihren Geburtstag nach. Oliver hatte wieder
viel zu erkunden und auch ein paar Spielkameraden. Sie haben gut miteinander
gespielt.
Am Abend habe ich André zu seinem Kumpel gefahren und bin
dann mit Oliver nach Hause. Als er dann schlief habe ich es mir auf der Couch
bequem gemacht und die letzten Folgen der letzten Staffel der Serie „Beauty and
the Beast“ geguckt und es wurde für mich spät.
Sonntag:
Ich wurde wach, schaute auf mein Armband: 08:17 Uhr. Wow,
und die Männer schliefen noch. Kaum zu glauben. Ich nahm mein Handy und las
etwas und nickte nochmal kurz ein. Eine halbe Stunde später konnte ich wirklich
nicht mehr schlafen oder liegen. Leise zog ich mich an, kaum stand ich an der
Tür: „Mama, wo gehst du hin?“ Was? Wie geht das? Das war’s mit meinem ruhigen
Frühstück.
Oliver wollte nicht gleich in die Küche und der Papa
nicht aufstehen, also schauten wir uns im Kinderzimmer noch ein Buch an.
Zum Mittag wurden wir von Andrés Großeltern eingeladen,
da der nächste Geburtstag ansteht. Auch Andrés Eltern und Schwester mit Familie
waren dabei.

 

Alles verschob sich sehr weit nach hinten und für Olli blieb
nur ein kurzes Schläfchen, daher war die Laune des Zwergs erstmal nicht die
Beste. Etwas später schauten wir dann nochmal das Buch an und warteten auf den
Papa, der sein Werkzeug zusammensuchte, da er endlich meinem Wunsch folgte und
Ollis neues Regal aufbaute. Oliver half fleißig mit.

 

Auch am Abend verzögerte sich alles etwas und alles
endete mal wieder mit einem Bad.
Den restlichen Abend verbringen wir nun auf der Couch und
André hat sich einen Film ausgesucht. Wir bereiten uns dann mal seelisch und
moralisch auf den morgigen Alltag vor.
Auf dem Blog Geborgen Wachsen von Susanne gibt es noch weitere Beiträge zum Wochenende.
Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche und
viel Spaß.
Liebe Grüße
Sabrina

Ähnliche Beiträge:

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

2 Kommentare

  1. Nicole Minnie says:

    Huhu…

    Schöner Rückblick und euer Zwerg ist total niedlich 😉
    Aber bei euch liegen sie ganz schon oft faul rum ^^. Bei diesem Wetter fahren wir auch nicht weg. Nur morgen wieder auf Arbeit und es ärgert mich, bei diesem Wetter noch so weiter fahren zu müssen. Das Wochenende scheint recht entspannt gewesen zu sein bei euch.

    Alles liebe
    Nicole von http://himmelsblume.com/

  2. Ich beneide eure Badewanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.