Allgemein

Unser Wochenende in Bildern – 09./10.12.2017

Hallo ihr Lieben,

am Sonntag folgt, wie eigentlich immer, unser Wochenende in Bildern. Doch irgendwie fällt dieses diesmal ziemlich dürftig aus. So richtig spannend war es bei uns nämlich nicht. Aber auf das nächste Wochenende freuen wir uns schon. Nun aber erstmal zu unserem Wochenende. Weitere Wochenenden in Bildern von anderen Bloggern könnt ihr bei Susanne auf Geborgen Wachsen finden.

Samstag:
Genau 7 Uhr war der Zwerg wach und fragte, ob er aufstehen darf. Auch wenn ich noch recht müde war, weil wir etwas später ins Bett gegangen sind, da wir noch einen Film geschaut haben, standen wir beide auf und ich fing an, ein paar Dinge im Haus zu erledigen. Kurz nach 8 Uhr haben wir gemeinsam Frühstück gegessen.
Am Vormittag sind wir zu meinen Großeltern gefahren, da wir dort den Tag verbringen wollten. Es gab etwas Schokokuchen zum Kaffee.
Nachdem wir Abendbrot gegessen hatten, haben wir die Katzen ins Haus gelassen und Loki hat sich in Andrés Schrank gelegt zum Schlafen.
Sonntag:
Wieder begann der Tag kurz nach 7 Uhr. Bei Olli war erstmal ein bisschen spielen angesagt, aber auch Dummheiten machen.
Wir mussten am Vormittag mal ein bisschen Glasmüll wegbringen und haben einen kurzen Spaziergang gemacht. Danach haben wir noch die Nachbarn besucht.
Kochen brauchte ich nicht, denn wir konnten uns am Vortag genug Essen von meinen Großeltern mitnehmen. So waren wir den heutigen Tag mit Essen versorgt und ich musste nichts dafür tun. Super. 🙂
Nach dem Mittagsschlaf haben wir gleich die nächste Läuse-Kur gemacht.
Am Abend habe ich unseren Adventskranz angezündet und wünsche euch somit einen schönen 2. Advent.
Das Wochenende geht nun zu Ende und wir tanken noch etwas Kraft bevor es morgen wieder losgeht. Euch noch einen schönen Abend.
Liebe Grüße
Sabrina

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.