Familienleben Wochenende in Bildern

Unser Wochenende in Bildern – 10./11.08.2019

Hallo ihr Lieben,

ein wunderschönes Wochenende neigt sich nun dem Ende zu. Es war eine gute Mischung zwischen Action und Entspannung.

Samstag:

Der Zwerg wurde gegen 07.15 Uhr wach. Schon etwas später gab es Frühstück.

Am Vormittag sind wir nach Neustrelitz zum Tiergarten gefahren. Dort haben wir meine Freundin aus Irland mit ihrer Familie getroffen.

Dort gab es viele Gehege, wo man die Tiere füttern und streicheln konnte.

Der Tierpark war nicht groß, aber gesehen haben wir trotzdem viel und Spaß hatten wir auch alle.

Am Ein- bzw. Ausgang war ein Bistro, sodass wir uns am Ende noch Essen holten.

Wir sind alle zusammen zu uns nach Hause gefahren und haben einen Spaziergang im Dorf gemacht. Wir haben natürlich den Mähdrescher gehört.

Vor dem Abendbrot hatten die Jungs noch eine Menge Spaß.

Zum Abendbrot haben wir gegrillt und meine Freundin mit Familie später verabschiedet.

Sonntag:

Die Katzen waren als erstes wach und wollten halb 7 draußen toben gehen. Ich lag kaum wieder im Bett, da rief Olli nach mir. Eine Weile habe ich ihn gestreichelt, ich wollte nicht aufstehen, da ich wusste, dass Olli dann aufstehen will. Also habe ich mich einfach neben seinem Bett auf die Kissen gelegt und meine Hand bei ihm gehalten, gut eine Dreiviertelstunde konnte ich das Aufstehen so hinauszögern.

Nach dem Frühstück war ich gleich sehr fleißig. Als ich den Müll rausgebracht hatte, sah ich, dass eine meiner Sonnenblumen aufgegangen war. Sie ist so wunderschön.

Schon lange wollte ich mal ein neues Rezept ausprobieren, ich kam mit den Bananen nicht ganz hin. Ein wenig muss ich aber noch herumprobieren.

Wir haben zum Mittag noch Reste vom Vorabend gegessen und als Nachtisch gab es Gurkensalat von der „Schwiegermutter“, den sie am Vormittag gebracht hatte.

Wie an den meisten Sonntagen waren wir am Nachmittag noch mit dem Fahrrad unterwegs.

Während das Badewasser in die Wanne lief, waren der Zwerg und ich noch mal auf dem Feld. Ich dachte wir könnten die Kühe sehen.

Auf geht es in eine neue Woche, auch euch wünsche ich einen tollen Wochenstart. Wie immer ist mein Beitrag auf dem Blog Großeköpfe verlinkt.

Liebe Grüße

Sabrina

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.