Allgemein

Unser Wochenende in Bildern 11./12.03.2017 trifft auf 12 von 12 am 12.03.2017

Hallo ihr Lieben,

auch an diesem Wochenende treffen wieder 2 Aktionen aufeinander. Es geht um das Wochenende in Bildern von Geborgen wachsen und 12 von 12 von Draußen nur Kännchen. So langsam zeigt sich die Sonne mehr und mehr, dennoch ist es bei uns doch noch ganz schön kalt. Ich freue mich schon so auf die wärmere Zeit. So haben wir unser Wochenende verbracht.

Samstag:
Das Kind hat bis kurz nach 7 geschlafen, das fühlt sich an, wie ausschlafen.
Mit Kuschelzwang haben wir ihn noch bis nach halb 8 gekriegt und dann sind wir aufgestanden und haben gefrühstückt. Für uns alle gab es zum Abschluss noch ein Ei.

Nachdem wir uns fertig gemacht haben, haben wir meine Familie besucht und haben dort den ganzen Tag verbracht. Leider habe ich vergessen Fotos zu machen, so dass es nur wenige von dem Nachmittag gibt.

 

Wieder zu Hause angekommen, gab es Abendbrot. Als Nachtisch gab es eine Tasse Kinderpunsch.

Am Abend habe ich Oliver ins Bett gebracht.

Sonntag – 12 von 12:
Mein Wecker klingelte um 7, ich wollte die Waschmaschine früh anstellen. Doch ich brauchte etwas länger zum Aufstehen. Auch die Männer schliefen noch, als ich wieder ins Schlafzimmer kam.

1

Mit üblicher Verspätung machten wir uns auf den Weg zum Familienbrunch.

2

André hatte das Geschenk und Oliver fest im Griff.

3

Lecker war es beim späten Frühstück.

4

Ein Familienbild auf den Rückweg musste sein, auch wenn Oliver überhaupt nicht wollte.

5

Da der Zwerg nicht wirklich viel beim Brunch gegessen hat, wollte ich, dass er wenigstens noch eine Kleinigkeit zum Mittag isst, aber ihm reichte ein Quetschie, also blieb der Hefekloß für mich.

6

Während Olli etwas ruhte, schaute André Fernsehen und ich das Staffel- und Serienfinale von „The Vampire Diaries“ auf dem Laptop. Da ich ja in solchen Sachen sehr emotional werden kann, war ich danach auch sehr traurig, dass es nun vorbei ist und André hat mich ausgelacht. 🙁

7

Auch nach einer Stunde hielt Oliver nichts vom Mittagsschlaf, also gaben wir auf.

8

Am Nachmittag gingen wir nochmal alle raus.

9

10

11

Bei uns auf dem Hof sind ein paar Schneeglöckchen gewachsen.

12

Nun schläft der Zwerg schon eine ganze Weile und André guckt einen blöden Film. Also habe ich mir Musik von meiner Lieblingsband bei Youtube angemacht. Das lenkt mich aber total ab, weil ich immer gucken und mitsingen muss und wieder werde ich ganz sentimental…
Nun ja, morgen geht’s für uns 3 wieder los, daher geht es auch bald ins Bett. Ich wünsche euch eine schöne Woche.

Liebe Grüße
Sabrina

Ähnliche Beiträge:

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.