Allgemein

Unser Wochenende in Bildern – 14./15.10.2017

Hallo ihr Lieben,

unser Wochenende war eher von der ruhigen Sorte, aber ich habe das irgendwie auch gebraucht. Nachdem der Urlaub mit einer anstrengenden Rückreise geendet hatte, ging es gleich am nächsten Tag mit der Arbeit weiter. Eine Verschnaufpause wäre eigentlich ganz gut gewesen. Tja, dumm geplant.
Samstag:
Der Zwerg war wieder früh wach, ließ sich aber noch im Bett halten und dann gab es erstmal das Übliche: Milch und Quetschi.

Am Vormittag musste ich endlich mal was auspacken und Wäsche waschen.
Zum Mittag gab es gebackenen Kürbis. Butternusskürbis ist so lecker.
Danach war es Zeit für Ollis Mittagsschlaf.
Ich hatte am Nachmittag das starke Bedürfnis, mich auszuruhen. Also gönnte ich mir einen leckeren Kakao und einen Apfel.
Am späten Nachmittag haben wir noch einen Spaziergang durch das Dorf gemacht.
André und ich hatten mal richtig Lust auf Essen vom Lieferservice. Doch leider wird bis zu uns nicht geliefert, also bestellten wir und Andé hat es abgeholt. Das war es wert. Es war so lecker.
Sonntag:
Olli hat mal etwas länger geschlafen, es fühlte sich an, wie auszuschlafen.
Vormittags habe ich unser Mittagessen gekocht, es gab Spinat mit Backfisch.
Den Tag über habe ich ständig vergessen, Fotos zu machen. Am Nachmittag hatten wir Besuch von der Familie. Am Abend blödelten André und Olli in der Badewanne rum.
Das waren auch leider schon alle Bilder für diesen Tag. Nun ist es auch schon wieder spät. Ich schaue gerade noch den Film Zum Glück geküsst und danach ruft das Bett nach mir.
Noch weitere Wochenenden in Bildern sind bei Geborgen Wachsen zu finden.
Liebe Grüße
Sabrina

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.