Familienleben Wochenende in Bildern

Unser Wochenende in Bildern – 15./16.02.2020

Hallo ihr Lieben,

dieses Mal kommt dieser Beitrag außergewöhnlich spät, dazu komme ich am Ende des Beitrags. Nun also zum vergangenen Wochenende. Weitere Beiträge anderer Blogger gibt es gesammelt auf dem Blog Großeköpfe.

Samstag:

Der Samstag startete kurz nach 07.00 Uhr.

Am Vormittag haben wir uns fertig gemacht und der Zwerg und ich haben noch ein paar Fotos gemacht. Unser gemeinsames Foto ist aktuell mein Lieblingsbild.

Zum Mittag haben wir Nudeln mit Tomatensoße gegessen.

Da wir schon richtig früh fertig waren, haben wir uns noch mit einem Heft beschäftigt.

Das Wetter war am Samstag der Knaller, deshalb sind wir noch mit dem Fahrrad losgefahren.

Nach der Tour hatten wir uns Cupcakes verdient.

Sonntag:

Die Nacht war nicht so doll. Wir sind erst spät ins Bett gegangen, mitten in der Nacht hat der Kater im Bad Krach gemacht und Olli war schon 06.00 Uhr wach. Bis kurz nach 07.00 Uhr konnte ich noch liegen bleiben. Gefrühstückt habe ich alleine, da Olli unbedingt spielen musste.

Zeit für Mittagessen. Olli hat Milchreis mit Apfelmus gegessen und für den Papa und mich habe ich ein neues Rezept ausprobiert.

Den ganzen Vormittag hat Olli in seinem Zimmer gebaut.

Unser Abendessen war diesen Sonntag Pizza-Toast.

Außerdem haben wir wieder am Fernseher gespielt.

Am Abend stürmte es wieder, sodass Olli schlecht einschlafen konnte, da die Rollläden sehr laut klapperten. Er war so traurig und wollte nicht alleine sein. Ich blieb bei ihm bis er eingeschlafen war. Danach war es mir zum Schreiben zu spät geworden. Gestern Abend und auch heute Vormittag war mein Blog nicht erreichbar, da blieb mir einfach nur das Warten. Gut, dass ich meine gewonnene Freizeit dafür nutzen kann, den Beitrag fertigzustellen, da ich heute Überstunden abbaue.

Die ersten Tage der neuen Woche sind fast geschafft, auf geht’s in die nächsten Tage. Euch eine schöne Woche.

Liebe Grüße

Sabrina

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.