Wochenende in Bildern

Unser Wochenende in Bildern – 20./21.10.2018

Unbezahlte Werbung bei Markenerkennung

Hallo ihr Lieben,

etwas verspätet schreibe ich nun über unser vergangenes Wochenende. Gestern Abend war ich einfach zu müde zum Schreiben, außerdem lief das Formel-1-Rennen. Da reichte die Konzentration nicht zum Schreiben. Das ich dabei am Ende eingeschlafen bin, ist eine andere Story. 🙂

Samstag

Schon gegen 7 Uhr wurde Olli wach. Beim Frühstück war Olli schnell, sodass ich am Ende alleine gegessen habe.

Am Vormittag habe ich mir meine Turnschuhe angezogen und Sport gemacht.

Danach war ich lange damit beschäftigt, Gulasch zu kochen. Ich esse es ja wirklich gerne, aber es dauert immer so lange.

Die Männer sind gleich nach dem Essen wieder zum Arbeiten nach draußen gegangen. Ich habe mich an den Arbeitsrechner gesetzt, um knapp eine Stunde zu arbeiten.

Gleich danach ging es ins Bad. Schnell die Dusche sauber machen, duschen, Haare waschen, hübsch machen. Kurz nach 17 Uhr habe ich mich von den Männern verabschiedet und habe mich auf den Weg in die Stadt zum Frauenabend gemacht.

Sonntag

Am Abend wurde es spät. An viel Schlaf war leider nicht zu denken, ist bei Olli halt nicht drin. Ich kam gar nicht aus dem Bett, er war beim Spielen gut beschäftigt. Auch nach dem Frühstück wurde gleich weiter gespielt.

Wir brauchten neue Quetschies. Ich musste etwas improvisieren. Irgendwie hatten wir in der Woche schon zu viel Obst gegessen.

Der Papa musste für die kommende Nachtschicht etwas vorschlafen, aber schon nach dem Aufstehen wurde fleißig Bauernhof gespielt.

Zum Mittag hatten wir noch lecker Gulasch.

Ich hatte total Bock drauf, etwas zu backen. Für meine Hafer-Muffins hatte ich aber keine Bananen mehr, daher habe ich einen Blaubeerkuchen gebacken, der auch sehr lecker geworden ist.

André musste am Nachmittag noch einmal in die Stadt zur Arbeit. Olli und ich sind mitgefahren, danach sind wir am See spazieren gegangen.

Wir waren am Abend daher irgendwie spät dran. Ich war am Abend so müde, dass ich kurz eingenickt bin, als ich Olli ins Bett gebracht habe. Danach war bei mir nicht mehr viel drin.

Auch heute bin ich noch recht müde. Wir schauen gerade noch eine Folge von Navy CIS: LA und danach gehe ich schnell ins Bett. Der 1. Arbeitstag ist schon geschafft. Ich wünsche euch eine schöne Woche.

Weitere Wochenenden in Bildern findet ihr beim Blog Geborgen Wachsen von Susanne.

 

Liebe Grüße

Sabrina

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.