Allgemein

Unser Wochenende in Bildern – 21./22.01.2017

Hallo ihr Lieben,

gerade noch habe ich mich über das bevorstehende Wochenende gefreut, da ist es auch schon wieder vorbei. So langsam schlaucht das. Aber wir hatten endlich mal ein ruhiges, faules Wochenende. Wir mussten nirgends hin.

Samstag
Als ich wach wurde, war ich mal wieder überrascht. Es war 10 nach 8 und die Männer schliefen noch. Wow. Nun ja, kurz nach mir wurden die beiden dann auch wach. Mit Verspätung haben wir dann gemeinsam gefrühstückt.

Der Zwerg trägt seine Brille mit voller Stolz.

In den letzten Wochen ist der Haushalt etwas auf der Strecke geblieben. Das habe ich versucht in dieser Woche und auch am Wochenende wieder aufzuholen. Also habe ich am Vormittag das komplette Haus gesaugt, während die Männer wieder Sport machten.

 

Zum Mittag gab es die Reste vom Dönerladen vom Vorabend.

Am Nachmittag haben wir einen Spaziergang mit unseren Freunden und ihrem Baby gemacht und waren dann noch kurz bei ihnen zu Hause.

 

Nach dem Abendbrot war André wieder an der Reihe damit Olli ins Bett zu bringen.

 

Den Abend verbrachte ich nur auf der Couch mit ein wenig Recherche und hauptsächlich ganz viel „Supernatural“.

Sonntag
Der Sonntag begann leider wieder früher. Kurz vor 7 Uhr fing Olli in seinem Bett an zu jammern. Ich holte ihn schnell zu uns ins Bett und holte ihm etwas zu trinken, in der Hoffnung, er würde nochmal kurz schlafen. Aber das tat er natürlich nicht. Nachdem wir es mit Kuscheln und Schmusen probiert hatten, ließen wir ihn aufstehen und noch ein wenig in seinem Zimmer spielen.

 

Wir frühstückten und begannen den Tag wieder ganz in Ruhe.

Ich musste noch etwas kopieren und hatte ein kleines Helferlein. Außerdem bauten wir immer wieder hohe Türme, die dann abgesägt wurden.

Am Nachmittag habe ich mich ganz lange um unendlich viel Wäsche gekümmert und die Männer haben den Sonntagsspaziergang alleine vorgenommen.

Es war trotzdem ziemlich entspannend. Zwischen der ganzen Wäsche gönnte ich mir ein Gläschen Sekt, alkoholfrei.

Nach einem Bad beendeten wir den Abend auf der Couch beim Abendbrot.

Nun sitzen wir noch entspannt auf der Couch und bald geht es ins Bett. Ich wünsche euch einen tollen Wochenstart. Bei Susanne auf Geborgen Wachsen gibt es weitere Beiträge.

Liebe Grüße
Sabrina

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

1 Kommentar

  1. Da bin ich aber erstaunt, dass Olli das Kraut vom Doener ist. Meine wuerden das glaub ich nicht mal angucken lol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.