Familienleben Wochenende in Bildern

Unser Wochenende in Bildern – 23./24.03.2019

Hallo ihr Lieben,

da ist es doch tatsächlich schon wieder Sonntagabend, wir hatten ein schönes familiäres Wochenende.

Samstag:

Schon kurz nach 07.00 Uhr wurde Olli wach, ich habe mich beim Aufstehen ganz schön schwer getan. Olli ließ sich viel Zeit beim Spielen und hatte lange zum Frühstück auf sich warten lassen.

Am Vormittag hatte ich noch Geburtstags-Cupcakes für den Nachmittag fertig gemacht.

Nachdem ich mich fertig gemacht habe, musste ich noch Mittag kochen. Das Kochen hatte länger gedauert, als ich geplant hatte, sodass ich etwas im Zeitverzug war. Es gab nach langer Zeit mal wieder Spinat.

Da wir später noch zum Geburtstag eingeladen waren, musste Olli unbedingt einen Mittagsschlaf machen, ich war auch kurz eingenickt. Das war gar nicht gut. Wieder mal etwas zu spät sind wir zur Feier gefahren, dort habe ich aber keine Fotos mehr gemacht.

Sonntag:

Wir haben bei der Familie geschlafen. Olli hatte viel Spaß mit dem ausrangierten Spielzeug seines Cousins.

Nach einem schönen Vormittag bei der Familie wurde es aber endlich Zeit, uns auf den Weg nach Hause zu machen. Vorher mussten wir noch einen Abstecher bei der Arbeit vom Papa machen.

Es gab Reste zum Mittag.

Wir haben eine kurze Mittagsruhe gemacht, danach hatten wir alle noch Lust auf Waffeln, also habe ich gebacken. Dieses Mal gab es helle Waffeln und einen Teil Schoko-Waffeln. Olli hat mal wieder Teig abgeleckt.

Obwohl es schon etwas spät war, haben wir trotzdem noch einen schönen Spaziergang gemacht.

Der Abend endete für Olli recht pünktlich. Er suchte sich noch ein Buch zum Vorlesen aus und ist sehr schnell eingeschlafen, nachdem der Papa es vorgelesen hatte.

Das Bett ruft schon stark nach mir und das werde ich heute auch recht pünktlich aufsuchen, damit ich genug Schlaf für den Wochenstart bekomme. Habt noch einen schönen Abend und eine tolle Woche. Weitere Wochenenden in Bildern gibt es auf dem Blog Großeköpfe.

Liebe Grüße

Sabrina

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.