Allgemein

Unser Wochenende in Bildern – 29./30.04.2017

Hallo ihr Lieben,

das Wochenende geht zu Ende, aber zum Glück haben wir ja noch einen weiteren Tag. Ich sage es gleich vorab, unser Wochenende ist total langweilig, denn wir wollten einfach mal nur was schaffen.
Samstag:
Das Kind hat eindeutig was gegen uns, denn in der Woche ist er immer erst nach uns wach und am Wochenende: Punkt 6 – „Mama, ich habe Durst.“ Ich holte ihm schnell was zu trinken, aber nix da. Schlafen war vorbei.
Eine halbe Stunde bleibt er noch im Bett und spielt danach ein wenig alleine in seinem Zimmer.

Kurz nach 7 machen wir uns auf den Weg nach unten. Erstmal wurden die Katzen versorgt und beschmust.

Zum Frühstück gönnte ich mir noch eine große Tasse Malzkaffee.

Wenig später ging Olli zum Helfen nach draußen.

Ich nahm mir die Zeit wieder mal für den Haushalt, das Schlafzimmer wurde komplett geputzt…

… und auch Ollis Zimmer wurde mal wieder auf- und umgeräumt.

Zum Mittaggsschlaf streichelte ich Olli den Rücken und sang ihm etwas vor, kurz danach schlief er auch ein.

Am Nachmittag ging es wieder zum Spielen nach draußen.

Gleich danach machte ich mich auf den Weg, um noch ein paar Dinge einzukaufen, da wir festgestellt hatten, dass wir bis Dienstag mit einigen Lebensmitteln nicht hinkommen würden. Die Sonne ging langsam unter und das sah sehr schön aus.

Sonntag:
Auch am Sonntag hat das Kind kein Erbarmen mit uns. Kurz nach 6 Uhr wurde er wach. Der Morgen lief ähnlich ab, wie am Vortag.

Ein wenig putzen …

und ein wenig bloggen stand am Vortag auf dem Plan.

Der Zwerg spielte bei den Nachbarn im Garten.

Zum Mittag gab es wieder ein einfaches Gericht.

Am Nachmittag war Zeit für Formel 1.

Später waren wir noch draußen auf dem Spielplatz. Es war so verdammt windig und unangenehm.

 

Wir entspannen uns nun und heute geht es auf jeden Fall nicht so spät ins Bett. Morgen haben wir nämlich noch was Tolles geplant. Euch einen schönen freien Tag.
Auf Geborgen wachsen gibt es noch weitere Beiträge.

Liebe Grüße
Sabrina

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.