Allgemein

Unser Wochenende in Bildern – 02./03.09.2017

Hallo ihr Lieben,

unser Wochenende war recht entspannt und ein wenig erholsam, die Familie kam an diesem Wochenende nicht zu kurz.
Samstag:
Das Kind war in extremem Wochenmodus und war seit um 5 halbwach. Gegen 6 Uhr war nichts mehr zu machen. Er wollte einfach nur spielen.

Schon vor dem Frühstück war die erste Waschmaschinenladung auf dem Wäscheständer.
Nach dem Frühstück schrieb ich den Einkaufszettel.
Etwas später waren wir mit dem Einkauf fertig.
Während wir alles einpackten, durfte Olli mit der Feuerwehr fahren.
Zum Mittag gab es leckere Backfischstäbchen.
Aufgrund von Unwohlsein gönnte auch ich mir eine Mittagsruhe.
Am Nachmittag ging André draußen seinen Arbeiten nach und ich drinnen. Am Abend kamen unsere Nachbarn zum Grillen vorbei.
Sonntag:
Um 6 wurde ich kurz wach und jubelte innerlich kurz auf, dass wir die „6-Uhr-Hürde“ schon mal geschafft haben. Doch halb 7 war es das dann. Da André aufgrund der kommenden Nachtschicht ausschlafen muss, hielten wir es am Morgen sehr ruhig. Daher kam es zu einer großen Ausnahme. Oliver konnte über einen langen Zeitraum Bob der Baumeister am Laptop schauen. So konnte ich trotzdem noch einigen Haushaltsarbeiten nachkommen.
Auch den Katzen war es draußen noch zu nass und kalt, also ließ ich sie wieder rein. Loki war kuschelbedürftig und holte sich von Olli ein paar Streicheleinheiten.
Einen Spaziergang mussten wir trotzdem noch unternehmen, da der Zwerg nach so viel Fernsehen Bewegung und frische Luft brauchte. Große Lust hatte er aber nicht.
Während Olli schlief, machten wir uns fertig zum Geburtstagskaffee mit der Familie.
Es war wieder ein Formel-1-Wochenende. Da das Rennen noch lief, während wir losmussten, verfolgte ich das Rennen über das Handy weiter.
Am Nachmittag hatte Olli wieder viel Spaß mit Cousin und Cousine und wollte gar nicht wieder los. Dies wurde sehr lautstark geäußert.
Mit dem Verzug schlief Oliver natürlich auch erst etwas später. Aber nun ist Ruhe im Haus und ich schaue mir das TV-Duell der Kanzlerkanditaten an.
Ich höre mein Bett schon nach mir rufen. Euch wünsche ich einen schönen restlichen Abend, je nachdem wie lang er noch sein sollte und einen tollen Wochenstart.
Weitere Blogbeiträge zum gleichen Thema gibt es auf dem Blog Geborgen Wachsen.
Liebe Grüße
Sabrina

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.