Rezept – Marmorierter Gugelhupf

Hallo ihr Lieben, Zeit für ein neues Rezept auf dem Blog. Es gibt mal wieder etwas zum Backen – ein saftiger, marmorierter Gugelhupf. Mit etwas mehr Zeit kann man diesen auch mit Schokolade überziehen, so wird er ein richtiger Leckerbissen. Zutaten: 100 g Zucker 1 Packung Vanillinzucker 200 g Margarine 4 Eier 2 TL Backpulver …

Rezept – Gulasch mit Kartoffeln

Beitrag enthält Werbung für Produktplatzierung Hallo ihr Lieben, es ist wieder Sonntag, daher gibt es ein neues Rezept der Woche. Ich muss ehrlich sein, das war für mich in dieser Woche ganz klar Chili mal anders, aber ich hatte ja versprochen, jeden Sonntag ein neues Rezept vorzustellen. Das Gericht war eigentlich überhaupt nicht geplant und …

Rezept – Königsberger Klopse

Hallo ihr Lieben, auch an diesem Sonntag stelle ich euch unser Rezept der Woche vor, dass es an diesem Wochenende bei uns zum Mittagessen gab – Königsberger Klopse. Ein Gericht, das immer wieder an die Kindheit erinnert. Königsberger Klopse sind eine ostpreußische Spezialität aus gekochten Fleischklößen in heller süß-saurer Sauce mit Kapern. Dieses Essen hatte …

Rezept – Spaghetti Bolognese

Beitrag enthält Werbung wegen Markennennung Hallo ihr Lieben, ich teile gerne meine Rezepte mit euch, viele würde ich als ziemlich ausgewogen und gesund bezeichnen. Gerne möchte ich da noch vielfältiger im Backen und Kochen werden, z. B. auch mit vegetarischen Gerichten, daher habe ich mir jetzt vorgenommen, jeden Sonntag ein Rezept hier auf dem Blog …

Rezept – Chili-con-Carne-Auflauf

Hallo ihr Lieben, ich esse total gerne Aufläufe, auch wenn es etwas länger in der Fertigstellung dauert, doch sobald die Auflaufform im Ofen ist, muss ich ja nichts mehr machen. Mein Lieblingsauflauf ist der Chili-con-Carne-Auflauf. Mein Freund und ich essen allgemein gerne Chili con Carne und da ist der Auflauf mal eine andere Variante. Dafür …

Rezept – Kasseler-Gulasch

Hallo ihr Lieben, Kasseler und Sauerkraut gehören einfach zusammen. Am liebsten esse ich Kasseler-Gulasch. Das ist schnell gemacht und sehr lecker. Das Rezept ist auch sehr passend zur kalten Jahreszeit, da esse ich gerne etwas deftiger, aber gesund sollte es sein. Dieses Gericht kommt zwar bei dem Zwergenkind überhaupt nicht gut an, dafür aber beim …