Familienleben Wochenende in Bildern

Unser Wochenende in Bildern – 23./24.01.2021

Hallo ihr Lieben,

schon Montagabend und mein bebilderter Wochenendbericht steht noch aus. Dafür musste ich mich jetzt so richtig aufraffen, aber erst mal wollte ich noch Lucifer schauen. Los geht’s mit dem Wochenende.

Samstag:

Durch Loki war ich schon kurz nach 07.00 Uhr wach. Obwohl ich mich noch mal im Bett eingekuschelt hatte, konnte ich nicht mehr schlafen. Nach 08.00 Uhr bin ich aufgestanden, kurz nach mir wurde auch der Zwerg wach. Zeit für Frühstück.

Wie jedes Wochenende stand nicht wirklich was auf dem Plan, also haben wir den Tag ruhig und entspannt angehen lassen. Ein paar Handgriffe im Haushalt hier und dort und das Mittagessen habe ich gekocht – vegane Reis-Gemüse-Bowl. Lecker, aber definitiv noch ausbaufähig. Dem Zwerg hat es so gar nicht geschmeckt, ist aber auch wirklich kein Gericht für Kinder.

Nach dem Mittagessen sah es auch wieder aus wie auf einem Schlachtfeld. Nächste Runde für die Spülmaschine.

Zum Kaffee habe ich uns mal wieder Waffeln gebacken. Dieses Mal habe ich anstelle von Weizenmehl Hafermehl mit Schokogeschmack genommen, daher die braune Farbe. Die waren wirklich lecker.

Danach haben wir uns auf den Weg für einen schönen Spaziergang gemacht. Einfach mal zu Hause raus. Durch das Dorf sind wir über die Felder gegangen. Es war alles sehr matschig, sodass unsere Füße ziemlich kalt wurden. Trotzdem tat die frische Luft so gut. Hinter den Bäumen war der Sonnenuntergang zu sehen.

Ein schöner Sonnenuntergang kann mich richtig glücklich machen. Irgendwie kommt die Sonne in den letzten Wochen viel zu kurz. Zeit, dass sich da was ändert 🙂

Sonntag:

Der Tag begann wieder kurz nach 07.00 Uhr. Dieses Mal war der Zwerg früher ausgeschlafen. Nach dem Frühstück hatten wir uns ein paar Vorschulhefte und Geschichten zum Lesen vorgenommen, damit der Papa für die Nachtschicht gut schlafen konnte. Etwas später war Zeit für einen Cappuccino.

So sah es nach dem Mittagessen aus. Ich hatte Gulasch mit Kartoffeln gekocht. Darauf hatte ich sooooooo lange mal wieder Lust.

Am Nachmittag sind wir in die Stadt an den See gefahren. Da konnte sich der Zwerg auf den Spielplätzen ordentlich austoben und wir alle frische Luft schnappen. Das Wetter war mit Schneeregen aber so gar nicht schön.

Als Abendessen gab es dieses Mal Hawaii Toast mit Kasseler Minutensteaks oder Hähnchenwurst.

Das war es auch wieder. Die Wochenenden bleiben wohl erst mal ziemlich unspektakulär. Nun geht’s durch die neue Woche und schon in wenigen Tagen ist der 1. Monat des Jahres vorbei. Wieder rast die Zeit nur dahin, also bis zum nächsten Wochenende in Bildern. Weitere ähnliche Beiträge gibt es beim Blog Großeköpfe zu finden.

Habt eine schöne Woche.

Liebe Grüße

Sabrina

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.