Familienleben Wochenende in Bildern

Unser Wochenende in Bildern – 15./16.05.2021

Hallo ihr Lieben,

ein langes, sehr erholsames Wochenende liegt hinter uns. Ich würde ja fast sagen, so wünsche ich es mir immer, 3 – 4 Tage frei und den Rest arbeiten. Aber ich will mich gar nicht groß beschweren, wenn ich ja bald mein Jahr Auszeit starte. So war unser vergangenes Wochenende, das ich auch wieder auf dem Blog Größeköpfe teile.

Samstag:

Schon gegen halb 8 gab es Frühstück.

Etwa 1 Stunde später habe ich etwas Sport gemacht. Einfach nur noch für die Bewegung, weil ich gemerkt habe, dass ich mich dann trotzdem besser fühle, als wenn ich mich nur schone. Obwohl ich immer Angst habe zu viel zu machen.

Bevor ich Mittagessen gekocht habe, habe ich mich für eine kurze Teepause auf die Couch gelegt. In der Stube war es durch die Sonne schon so warm, dass ich kein Shirt brauchte.

Zum Mittag gab es eine Kartoffel-Hack-Pfanne mit Porree.

Für die Waffeln am Nachmittag habe ich mal was Neues ausprobiert, wird aber nicht wiederholt.

Am Nachmittag mussten wir in die Stadt, weil wir noch ein paar Dinge brauchten. Das haben wir gleich mit einem Kurzausflug in eine Straße verbunden, in der ich schon seit Wochen Fotos machen wollte. Dort sieht es mit den Kirschblüten so wunderschön aus.

Der Zwerg konnte ein bisschen laufen.

Wir hatten auch mal wieder richtig Lust auf Dönerteller. Ich habe mich mal für eine türkische Pizza entschieden und die war richtig lecker.

Sonntag:

Dank Loki war ich schon 06.15 Uhr wach und der Bauchzwerg hat mich auch nicht mehr schlafen lassen. Etwa 1,5 Stunden später haben wir Frühstück gegessen.

Da das Wetter nur am Vormittag richtig gut sein sollte, habe ich mich schon früh so richtig hübsch gemacht. Ich wollte nämlich unbedingt meinen Plan in die Tat umsetzen und im blühenden Rapsfeld nebenan schöne Schwangerschaftsfotos von mir machen. Ich bin richtig zufrieden mit den Ergebnissen.

Wieder zu Hause gab es ein kleines Mittagessen mit Resten. Aber so richtig hungrig waren wir nicht. Danach musste ich mich im Bett erst mal ausruhen.

Später gab es für jeden einen Snackteller.

Zum Abendessen haben wir mal wieder Hot Dogs verdrückt.

Nun sind wir bereits in die neue Woche gestartet und ich freue mich auf wenige Arbeitstage, denn am Freitag beginnt schon mein langes Wochenende und nächste Woche arbeite ich nur noch 1 Tag und dann geht es vom Urlaub gleich in den Mutterschutz.

Euch eine schöne Woche.

Liebe Grüße

Sabrina

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.