Allgemein

1.000 Fragen an mich selbst – #5

Hallo ihr Lieben,

wieder einmal stelle ich mich der nächsten Runde mit 20 Fragen. Schaut bei Pinkepank vorbei für weitere Antworten dieser Fragen.
Ohne große Umschweife geht es auch gleich los. 🙂
81. Was würdest du tun, wenn du fünf Jahre im Gefängnis sitzen müsstest?
Ich würde verrückt werden.
82. Was hat dich früher froh gemacht?
Dinge, die ich früher gut fand. Zeit mit Familie und Freunden. Ausschlafen. 🙂 Viel Zeit für mich. Sich einfach auch mal treiben lassen können. Schöne Abende mit Freunden. Ach so vieles.
83. In welchem Outfit gefällst du dir sehr?
Im Allgemeinen mag ich es bequem, z. B. Jeansleggings und Strickkleid. Wenn ich mal weggehe, darf es auch mal etwas schicker sein. Röcke trage ich fast gar nicht mehr, weil Olli immer sagt, ich solle sie nicht tragen. 🙂
84. Was liegt auf deinem Nachttisch?
Klamotten, die ich aussortiert habe und eine Kosmetiktasche von meiner Sporttasche.
85. Wie geduldig bist du?
Ich bin absolut nicht geduldig, weder mit mir, noch mit jemand anderes.
86. Wer ist dein gefallener Held?
Ich habe keinen gefallenen Helden.
87. Gibt es Fotos auf deinem Mobiltelefon, mit denen du erpressbar wärst?
Nein, ich lösche alles, was ich doof finde.
88. Welcher deiner Freunde kennt dich am längsten?
Meine Freundin Janine, wir kennen uns aus der Schulzeit, da wir in Parallelklassen waren. Ich glaube wir kennen uns seit 2000 (Janine, du darfst mich gerne berichtigen, wenn du es besser weißt). Obwohl sie von all meinen alten Freunden am weitesten weg wohnt, habe ich mit ihr immer noch am meisten Kontakt.

89. Meditierst du gerne?
Nein, dafür komme ich nicht zur Ruhe, zu ungeduldig halt. 
90. Wie baust du dich nach einem schlechten Tag wieder auf?
Ich trinke ein Glas Hugo. 🙂
91. Wie heißt dein Lieblingsbuch?
Ich habe kein Lieblingsbuch. Ich kaufe mir nur die Bücher, wo ich weiß, dass sie mir sicherlich gefallen. Ich habe viele Bücher von Cecelia Ahern, die Twilight-Reihe. Die letzten beiden Bücher, die ich gelesen habe, waren von Giovanna Fletcher.
92. Mit wem kommunizierst du am häufigsten über What’s App?
Mit André.
93. Was sagst du häufiger: Ja oder nein?
Nein.
94. Gibt es ein Gerücht über dich?
Ich wüsste keins.
95. Was würdest du tun, wenn du nicht arbeiten müsstest?
Wieder würde ich verrückt werden. Irgendwann brauche ich einfach wieder die Arbeit. Ich mag meine Arbeit und was sie mir gibt. 
96. Kannst du gut Auto fahren?
Mittlerweile bin ich sehr gut im Autofahren, aber erst seitdem ich mein eigenes Auto habe, mit dem ich jeden Tag fahren muss. Ich erinnere mich noch an die Zeit der Fahrschule, ich war jedes Mal komplett nass geschwitzt vor Angst und Nervosität. Auch Jahre danach war es noch nicht besser. Erst mit dem Mitsubishi von André kam ich gut zurecht. Jetzt fahre ich super und ohne zu schwitzen. Nur Wege, die ich noch nicht gefahren bin, verunsichern mich immer noch.
97. Ist es dir wichtig, dass andere dich nett finden?
Irgendwie schon, irgendwie aber auch nicht. Manchmal ist es mir zu wichtig, wie mich andere finden, aber eigentlich will ich, dass es mir egal ist.
98. Was hättest du in deinem Liebesleben gerne anders gemacht?
Gar nichts, ich habe viele Frösche geküsst, die Frösche blieben, bis André kam. Klingt viel zu kitschig für mich. 🙂
99. Was unternimmst du am liebsten, wenn du abends ausgehst?
Essen gehen und Kino, evtl. noch irgendwo was trinken. 
100. Hast du jemals gegen ein Gesetz verstoßen?
Ich hoffe nicht, mir fällt da jedenfalls nichts ein.
Damit sind nun schon die ersten 100 Fragen beantwortet. Unglaublich. Nächste Woche geht es wieder weiter. Die Bilder, die ich dieses Mal ausgesucht habe, sind alle aus dem Jahr 2006. Es war so schön alte Fotos anzugucken.
Liebe Grüße
Sabrina

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

2 Kommentare

  1. Um Gottes wollen. Was hast du da bloß hochgeladen lol das Bild im kkh ist schön. Da bin ich schön braun und hab noch ordentliche Haare. Haha
    Ich muss bei der Blog Parade wohl auch noch mit machen obwohl ich schon spät dran bin. Auf englisch halt

    1. SabrinaRanzow1987 says:

      Ach, die Bilder sind doch schön. Lustig wie wir ausgesehen haben 🙂 Ich freue mich auf deine nächsten Antworten zu den ganzen Fragen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.