Allgemein

1.000 Fragen an mich selbst – #8

Hallo ihr Lieben,

wieder nehme ich mir etwas Zeit und beantworte 20 Fragen an mich selbst.

141. In welche Länder möchtest du noch reisen?
Amerika, Australien, und fast alle europäischen Länder.
 
142. Welche übernatürliche Kraft hättest du gerne?
Ich habe früher immer gerne Charmed geguckt, auch heute immer mal wieder, wenn es sich ergibt. Piper fand ich immer total toll mit ihrer Kraft, die Zeit anhalten zu können. Das wäre wirklich cool.

143. Wann wärst du am liebsten im Erdboden versunken?
Oh ein konkretes Beispiel fällt mir da jetzt gar nicht ein, aber es gibt öfter mal Momente, in denen ich der absolute Tollpatsch bin oder in ein Fettnäpfchen trete.

144. Welches Lied macht dir immer gute Laune?
Ich nenne mal das Lied, was mir spontan eingefallen ist: I gotta feeling. Das Lied ist der Knüller. Aber auch hier gibt es so viele Lieder, die mir gute Laune machen.

145. Wie flexibel bist du?
Flexibel bin ich eigentlich nicht wirklich. Ich war früher schon nicht so der spontane Mensch, mit Kind ist es noch weniger geworden. Ich will aber auch lieber alles geplant haben.

146. Gibt es eine ungewöhnliche Kombination beim Essen, die du richtig gerne magst?
Nein.

147. Was tust du, wenn du in einer Schlange warten musst?
Ich schaue durch die Gegend. Ab und zu hole ich mein Handy raus.

148. Wo siehst du besser aus: im Spiegel oder auf Fotos?
Auf Fotos. 🙂

149. Entscheidest du dich eher für weniger Kalorien oder mehr Sport?
Beides ist wichtig, eine ausgewogene Ernährung mit genug Bewegung.

150. Führst du oft Selbstgespräche?
Seltener als früher, aber manchmal bestimmt. Aber ich glaube, ich kriege es dann gar nicht so mit.

151. Wofür wärst du gern berühmt?
Ich wollte früher immer Sängerin werden, aber da ist ja mein Problem mit dem Mittelpunkt. Ich würde vor Auftritten nur kotzen, also bleib ich lieber allein in meinem Arbeitszimmer und schreibe meine Briefchen. Berühmt sein ist also nichts für mich.

152. Wie fühlt es sich an, abgewiesen zu werden?
Nicht so schön.

153. Wen würdest du gern besser kennenlernen?
Da fällt mir niemand ein.

154. Duftest du immer gut?
Ich selber finde ja, aber ich weiß nicht, was andere denken. 🙂

155. Wie viele Bücher liest du pro Jahr?
Vielleicht 1 – 2.

156. Googelst du dich selbst?
Habe ich schon mal und jetzt habe ich es wieder getan. 🙂

157. Welches historische Ereignis hättest du gerne mit eigenen Augen gesehen?
Ich lebe sehr gerne im Hier und Jetzt. Für Historisches interessiere ich mich auch nicht, schon das Fach Geschichte gehörte nicht zu meinen Lieblingsfächern.

158. Könntest du mit deinen Freundinnen zusammenwohnen?
Bestimmt, aber da bräuchten wir eine Menge Platz.
 
159. Sprichst du mit Gegenständen?
Ja, das tue ich sicherlich auch hin und wieder mal.

160. Was ist dein größtes Defizit?
Schon öfter habe ich es erwähnt, dass ich zu ungeduldig bin. Außerdem bin ich oft auch schnell zu aufbrausend.

Wie schön, wieder konntet ihr mich ein Stück näher kennenlernen und ich konnte über mich selbst nachdenken. Weiter geht es dann nächsten Samstag.

Liebe Grüße
Sabrina

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.