Familienleben Wochenende in Bildern

Unser Wochenende in Bildern – 16./17.11.2019

Hallo ihr Lieben,

ich starte einfach gleich ohne eine große Einleitung, denn ihr wisst ja worum es hier geht. Komme ich gleich zum Wochenende.

Samstag:

Olli hat bis etwa halb 8 geschlafen, aber ich war schon vorher einmal wach, da die Katzen kurz nach 06.00 Uhr nach draußen wollten. Kurz nach 08.00 Uhr haben wir Frühstück gegessen.

Draußen war es sehr ungemütlich, sodass die Katzen wieder rein wollten. Pepper hat sich zum Schlafen ein tolles Plätzchen ausgesucht.

Nachdem ich mich fertig gemacht hatte, habe ich meine Make-up-Pinsel sauber gemacht. Das wollte ich schon seit Halloween machen.

Zum Mittag gab es Fisch mit Kartoffeln und Bohnensoße.

Gleich danach haben der Zwerg und ich in der Stube eine kleine kuschelige Höhle gebaut.

Ich hatte noch 1 Stunde im Arbeitszimmer gearbeitet, da der Bedarf bestand. Danach war Kaffeezeit, ohne Kaffee. Für die Männer gab es Kakao und für mich Tee. Dazu haben wir noch restlichen Schokoladenkuchen gegessen, den wir letzte Woche bei meinen Großeltern schon gegessen haben.

Als es langsam dämmerte, war das Licht unserer Höhle richtig schön, daher haben wir es uns noch mal gemütlich gemacht.

Später sind wir aber noch mal in die Stadt gefahren, um uns etwas zu bewegen und vor allem auch frische Luft zu bekommen.

Sonntag:

Wieder war es knapp halb 8 als das Zwergenkind wach wurde.

Am Vormittag waren die Männer draußen beschäftigt und ich drinnen mit dem Haushalt. Auch das Mittag hatte ich vorbereitet: Ofengemüse mit Hähnchenschnitzel.

Der Zwerg kann die Mittagsruhe zum Fernsehen gucken nutzen. Ich habe mich daneben kurz mit einem Cappuccino ausgeruht.

Zur Kaffeezeit hatten wir die gleichen Getränke, aber leckere Cupcakes. Die Muffins hatte ich noch eingefroren. So brauchte ich nicht extra backen.

Da der Wetterbericht für den Nachmittag nicht gut aussah, haben wir beschlossen drinnen zu bleiben. Also haben wir einen Spielenachmittag gemacht.

Zum Abendbrot haben wir überbackenen Toast gegessen, 3 blieben am Ende noch übrig.

Erneut geht ein erholsames Wochenende viel zu schnell vorbei. Ähnliche Beiträge anderer Blogger sind auf dem Blog Großeköpfe verlinkt.

Kommt gut in die neue Woche.

Liebe Grüße

Sabrina

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.