Allgemein

Unser Wochenende in Bildern – 19./20.11.2016

Hallo ihr Lieben,

wieder ist es Sonntagabend und ich schreibe das Wochenende in Bildern. Ich finde es immer so toll, man macht ja doch mal ein paar Bilder mehr und hat schöne Erinnerungen und vor allem können wir später mal besser nachvollziehen, was wir immer so gemacht haben.
Nun geht’s aber los mit unserem Wochenende.
Samstagmorgen wurde ich halb 7 wach und gleich nachdem ich nach der Uhrzeit geguckt habe, wurde auch Olli schon wach. Wir haben noch eine gute halbe Stunde im Bett gekuschelt.

 

Dann gab es Frühstück und wir haben uns alle fertig gemacht und sind dann nach Waren (Müritz) gefahren, um meine Familie zu besuchen.

 

Dort haben wir dann den Tag verbracht. Zum Kaffee gab es Mohnstollen und es wurde am Nachmittag noch etwas gespielt.

 

 

Am späten Nachmittag haben wir uns dann auf den Rückweg gemacht.

 

Nach dem Abendbrot war dann Bettzeit für Oliver und André hat ihn ins Bett gebracht und ich habe dann die Zeit genutzt, um mal eine Viertelstunde Sport zu machen. Es war zwar nicht lange, aber direkt vor dem Kamin wurde mir doch ganz schön warm. 🙂
Sonntag begann mit dem Wecker noch vor halb 7. Schnell duschen und Haare waschen, dann die Männer wecken.
Wieder haben wir uns schnell fertig gemacht und dann ging es nach Berlin. Unterwegs blendete die Sonne ziemlich stark. Wir hatten aber keine Sonnenbrillen mit, außer Olli, der zu Hause mit Sonnenbrille los wollte, weil „die Sonne seint“. Also hatte ich erfolglos versucht mit seiner Sonnenbrille auszuhelfen. 🙂

Nach 2 Stunden Fahrt waren wir bei Andrés Tante. Dort gab es dann etwas
Geburtstagsessen und die Kinder haben noch etwas gespielt.

 

Gegen 14 Uhr haben wir uns dann auf den Rückweg gemacht, so dass Olli etwas im Auto schlafen konnte. Da ich mich nicht so gut fühlte, wollte ich auch die Zeit zum Ausruhen nutzen, doch es war recht unbequem.
In Neubrandenburg waren wir dann nochmal bei Andrés Arbeit und von dort sah man den Sonnenuntergang und der sah so schön aus.

 

Zu Hause war es dann wie jeden Sonntag, dieses Mal aber erstmal baden und dann Abendbrot und ab ins Bett. Aber da es etwas stürmt, hatte Olli etwas Angst einzuschlafen.
Nun schläft er und auch wir werden bald ins Bett gehen. Morgen geht’s wieder früh los.
Ich wünsche euch dann schon mal einen schönen Montag.
Es gibt wieder weitere Beiträge zu den Wochenenden in Bildern auf dem Blog Geborgen wachsen von Susanne.
Liebe Grüße
Sabrina
Ähnliche Beiträge:

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

1 Kommentar

  1. Habt ihr ja wieder viel erlebt. Schoener Pullover hat Olli da an. lol Wir haben auch endlich mal was am Wochenende erlebt. Weiss aber noch nicht ob ich darueber schreibe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.